smart 25-Jahres-Angebot: 3.000 € Rabatt auf den smart #3 und 4.000 € Rabatt auf den smart #1, alle Ausstattungen und Optionen.

Ihr Porsche Taycan zum besten Preis

Ab 91.055 €.

Lassen Sie sich von unseren Experten für Elektrofahrzeuge begleiten, um Ihren Kaufprozess für einen 100% elektrischen Porsche zu vereinfachen.

Alles, was Sie über Porsche Electric wissen müssen

Porsche Logo

Porsche ist einer der bekanntesten deutschen Automobilhersteller, der 1931 von Ferdinand Porsche gegründet wurde. Die Marke, die für die Stadt Stuttgart in Deutschland steht, produziert Sportwagen der Spitzenklasse und hat sich in vielen internationalen Wettbewerben bewährt und ist sogar die erfolgreichste Marke beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Obwohl die Marke Porsche schon immer eine Verbindung zu Elektroautos hatte, da das erste von Ferdinand Porsche gebaute Auto, der Lohner-Porsche, ein Hybridfahrzeug (Benzin-Elektro) war. Erst 2019 wurde das erste Elektroauto auf den Markt gebracht. Die Marke mit dem Wappen scheint es ernst zu meinen und bietet eine wachsende Auswahl an Elektro-/Hybridfahrzeugen an.

Was sind die wichtigsten Modelle von Porsche Elektroautos?

Hier finden Sie eine Liste der 100 % elektrischen Modelle der Marke Porsche. Beev stellt Ihnen Reichweiten- und Ladesimulatoren, Artikel und Videotests aller elektrischen Porsche-Modelle zur Verfügung. All diese Tools geben Ihnen einen realen Eindruck von dem jeweiligen Fahrzeug. Machen Sie sich auf die Suche nach Ihrem Elektroauto!

Mein Angebot für einen elektrischen Porsche erhalten

Gönnen Sie sich ein geleastes Elektroauto

Was kostet ein elektrischer Porsche?

Porsche ist ein deutscher Hersteller von Luxusautos. Die elektrische Limousine Porsche Taycan hat einen Listenpreis von 91.055 €. 

Die Porsche Taycan Turismo Limousine hat einen Listenpreis von 92.015 €.

Was sind die zukünftigen elektrischen Porsche?

Porsche kündigte auf seiner Konferenz Anfang 2023 an, dass der berühmte Porsche Cayenne ein elektrisches Pendant erhalten wird. Die Markteinführung ist für 2026 geplant, daher wird es noch eine Weile dauern, bis der Cayenne auf französischen Straßen fahren wird.

Um uns die Wartezeit zu verkürzen, hat der deutsche Hersteller beschlossen, ein 100 % elektrisches Modell des Macan zu bauen, das auf einer neuen Plattform basieren wird. Diese Plattform, die als PPE (Premium Platform Electric) bezeichnet wird, wird auch im Audi Q6 e-Tron zu finden sein. Dieser SUV wird über eine 100 km lange Batterie mit 612 PS verfügen.

Mit welchem Kabel können Sie Ihren elektrischen Porsche aufladen?

Um Ihren elektrischen Porsche aufzuladen, benötigen Sie ein Ladekabel Typ 2, genannt T2.  

Dieses Ladekabel ist ideal zum Aufladen aller elektrischen Porsche. Es spielt keine Rolle, welches Modell Sie besitzen:

  • Porsche Taycan 4S
  • Porsche Taycan Turbo
  • Porsche Taycan Turbo S

Wählen Sie Ihre Ladestation für Ihren elektrischen Porsche.

Elektrische Porsche sind mit den Standard-Ladestationen kompatibel:

  • 3,7 kW
  • 7,4 kW
  • 11,1 kW
  • 22,2 kW

Um die beste Ladestation für Ihren elektrischen Porsche bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Unternehmen zu finden, empfehlen wir Ihnen, ein persönliches Angebot anzufordern. Wählen Sie Ihr Porsche Elektrofahrzeug aus und finden Sie heraus, welche Ladestationen für Ihr Elektrofahrzeug geeignet sind.

Unsere Experten antworten Ihnen mit einem Lächeln

Montag bis Freitag
9.00 Uhr 12.30 Uhr - 14.00 Uhr 19.00 Uhr

Warum Beev?

Ressourcen über elektrische Porsche

Unsere neuesten Videos

Andere Marken von Elektroautos

Möchten Sie auf Elektroantrieb umsteigen?

Beev bietet 100 %ige Elektrofahrzeuge mehrerer Marken zum besten Preis sowie Ladelösungen an.

Es gibt ein Vorher und ein Nachher von Beev.

Finden auch Sie
das Elektroauto
, das
Ihren Bedürfnissen entspricht.

Eine Frage zu elektrischen Porsche? Vielleicht haben wir einen. dann haben wir sie bereits beantwortet. beantwortet!