smart 25-Jahres-Angebot: 3.000 € Rabatt auf den smart #3 und 4.000 € Rabatt auf den smart #1, alle Ausstattungen und Optionen.

Aufladen eines Elektroautos in Paris: Wie geht das?

Wie lädt man sein Elektroauto in Paris auf? Wir haben für Sie nachgefragt. Eines der Hindernisse für den Umstieg auf ein Elektroauto ist seine Reichweite und der Mangel an Ladestationen in Frankreich. Aber wie sieht es wirklich aus? Wie kann man in Paris außerhalb der eigenen vier Wände aufladen? Zu welchem Preis? Aufladen von Elektroautos in Paris

Im Jahr 2016 kündigte die damalige Umweltministerin Ségolène Royal an, innerhalb von drei Jahren eine Million Ladestationen zu installieren, um den Markt für Elektroautos anzukurbeln.

Drei Jahre später ist die Bilanz jedoch gemischt und obwohl die Installationen für die derzeitige Flotte von Elektroautos mehr als ausreichend sind, wünschen sich viele Verbraucher mehr.

Auf regionaler Ebene haben mehrere Regionen Beihilfen eingeführt, um Haushalte beim Umstieg auf Elektroautos zu unterstützen. Auf kommunaler Ebene haben sich viele Städte verpflichtet, den Bestand an Elektroautos zu erhöhen, um die Luftqualität zu verbessern und die Lärmbelästigung zu reduzieren. Paris ist ein Beispiel dafür.

Der Besitz eines Autos in Paris ist oft eine Qual: überteuerte Parkplätze, Bußgelder beim ersten Fehltritt und Tankstellen, die immer seltener werden. Viele Pariser entscheiden sich daher für ein Elektroauto, aber ein echtes Hindernis bleibt bestehen: Wie kann man es aufladen? Da die meisten Pariser in Wohnungen leben, ist das Aufladen zu Hause keine Option. Es bleibt nur das Aufladen in der Nähe der Wohnung, aber wie wählt man die richtige Ladekarte? Wir haben die beiden wichtigsten Angebote in Paris für Sie unter die Lupe genommen.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Experten antworten Ihnen mit einem Lächeln

Montag bis Freitag 9.00 Uhr 12.30 Uhr - 14.00 Uhr 19.00 Uhr

Laden Sie Ihr Elektroauto an den Autolib'-Ladestationen auf.

In Paris ist es seit der Schließung der Autolib'-Ladestationen möglich, mit einem Elektroauto gegen eine Gebühr und eine Karte, die an der Windschutzscheibe sichtbar sein muss, zu laden. Allerdings sind nur 1.000 Ladestationen des Netzes für die Öffentlichkeit zugänglich (gegenüber 3.200 Autolib'-Ladestationen). Diese Ladestationen ergänzen das Belib'-Netz der Stadtverwaltung von Paris, das weiter unten beschrieben wird.

Wie funktioniert das?

 

Wie kann ich mein Elektroauto an den Autolib'-Ladestationen aufladen?

⚠️ Achtung, diese Ladestationen sind nur zum Aufladen des Autos gedacht. Das Parken ist verboten und wird mit Geldbußen geahndet.

Wie viel kostet es?

  • Wenn Sie eine Privatperson oder ein gewerblicher Nutzer sind, kostet Sie das 120 €/Jahr .
  • Wenn Sie ein Gewerbetreibender sind, der Ihr Fahrzeug kommerziell nutzt, oder ein VTC oder Taxi, kostet Sie das 600 €/Jahr.

Was ist zu tun?

Ich bin eine Privatperson, die in Paris lebt.

Wenn Sie in Paris wohnen, können Sie den Antrag online oder per Post (Zahlung per Scheck) stellen.

  1. Online-Anmeldung
  2. Postalisches Verfahren

Ich bin eine Privatperson, die in der Region Île-de-France lebt.

Wenn Sie in der Region Île-de-France wohnen, müssen Sie den Antrag per Post stellen.

Wenn Sie den Antrag auf dem Postweg stellen möchten, müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • Kopie der Zulassungsbescheinigung für das Fahrzeug oder Kopie der vorläufigen Zulassungsbescheinigung für das Fahrzeug
  • Name, Vorname und Postanschrift, an die die Papierkarte gesendet werden soll
  • Scheck über 120 €, ausgestellt auf die "Régie du stationnement".

An welche Adresse soll die Post geschickt werden?

Abteilung für Parken auf öffentlichen Straßen (SSVP)

15, boulevard Carnot

75012 Paris

Sie erhalten Ihre Karte zur Anbringung an der Windschutzscheibe innerhalb von 10 Tagen.

Ladekarte für Elektroautos für Privatpersonen in Paris

Ich bin ein Berufstätiger, der in der Region Île-de-France lebt.

In diesem Fall können Sie den Antrag nur per Post stellen.

Wie kann ich herausfinden, ob ich berechtigt bin?

Sie sind nur dann förderfähig, wenn das Fahrzeug gewerblich genutzt wird; Carsharing, Taxi oder VTC, etc.

Nur 100 % elektrische Fahrzeuge (außer Kategorie EE) sind förderfähig.

An welche Adresse soll die Post geschickt werden?

Direktion für Straßenbau und Verkehr

Sektion Parken auf öffentlichen Straßen

Zelle für Parkausweise

Karte zum Aufladen von Elektrofahrzeugen für die gemeinsame Nutzung

15 boulevard Carnot 75012 PARIS

Ladekarte für Elektroautos Professionell Paris

⚠️ Achtung, diese Lösung ist vorübergehend, da die Stadtverwaltung von Paris eine Ausschreibung für die Erneuerung der Ladestationen der Bolloré-Gruppe durchgeführt hat.

Laden Sie Ihr Elektroauto an den Belib'-Säulen auf.

Belib' ist ein öffentliches Netz von Ladestationen, das der Stadtverwaltung von Paris gehört. Sie können Ihr Elektro- oder Hybridauto je nach gewünschter Leistung schneller oder langsamer aufladen.

Was ist der Vorteil? Diese Ladestationen sind universell und mit mehreren Steckern ausgestattet(Typ 2, Typ 3, E/F-Haushaltsstecker, Combo 2-Kabel, CHAdeMo-Kabel). Alle Autos können a priori aufgeladen werden, einschließlich Zweiräder. Jede Station verfügt über 3 Ladestationen, an denen gleichzeitig 3 Fahrzeuge geladen werden können.

Belib'-Ladestationen

Derzeit gibt es 60 Stationen und 180 Ladestationen in ganz Paris.

Ladestationen Belib' Karte Paris

Wie funktioniert das?

Schritte Belib' Abonnement

Wie viel kostet es?

Die Kosten für die Registrierung von Privatpersonen und Unternehmen belaufen sich auf ca. 15 EUR.

Für Inhaber der Belib'-Ladekarte gelten zwei Tarife. Das Aufladen auf 3 KW ist zwischen 20:00 und 8:00 Uhr an jedem Tag der Woche kostenlos. Für eine Schnellladung wird etwa 1 € pro Stunde berechnet.

Preis für das Aufladen des Elektroautos Belib' mit Abonnement

Wenn Sie sich für die Option ohne Abonnement entscheiden, berechnen Sie etwa 4 € für die erste Stunde und 0,266 €/Min. nach der ersten Stunde.

Preis für das Aufladen des Elektroautos Belib' ohne Abonnement

Was ist zu tun?

Sie brauchen nur ein Konto bei Belib' einzurichten und Ihre Situation (geschäftlich oder privat) anzugeben. Sobald Sie die Gebühren bezahlt haben, erhalten Sie Ihre Karte per Post.

Ich werde ein Elektroauto kaufen, was wähle ich zum Laden?

Dies hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Standort ab. In beiden Fällen sparen Sie bei den Kosten für das Aufladen Ihres Elektroautos.

⚠️ Bitte beachten Sie, dass einige Terminals außer Betrieb sind und Sie sich im Voraus informieren sollten, damit Sie nicht umsonst fahren.

Bonus: Aufladen des Elektroautos an... Straßenlaternen

Neuheit 👋 Wenn Sie in Paris wohnen, können Sie jetzt Ihr Elektroauto an Straßenlaternen aufladen. Ja, Sie haben richtig gelesen!

Seit dem 7. Juni 2019 haben Sie die Möglichkeit, an Ladestationen für Elektrofahrzeuge aufzuladen, die in die Straßenbeleuchtung integriert sind. Sie befinden sich am Boulevard des Invalides in Paris. Ausgestattet mit einem Typ 2 Stecker, der mit einer Leistung von 3,7 kW aufladen kann, sind diese Ladestationen ideal, um Ihr Elektroauto über Nacht aufzuladen.

 

Wie viel kostet es?

  • Wenn Sie einen Ausweis für Elektroladesäulen der Stadt Paris haben, ist das Aufladen kostenlos.
  • Das Aufladen ist von 20.00 Uhr bis 8.00 Uhr morgens kostenlos.
  • Für Belib'-Abonnenten kostet das Aufladen 1 € in der ersten Stunde und 3 € in den folgenden Stunden.
Sie möchten eine Ladestation einrichten? eine Ladestation?
Bild von Adrien-Maxime MENSAH
Adrien-Maxime MENSAH

Wenn Sie an die Elektrifizierung von Fahrzeugen glauben, haben Sie bereits die Hälfte des Weges zum ökologischen Wandel zurückgelegt.

Tags :

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen

Entdecken Sie unseren Newsletter

Lesen Sie auch

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen