smart 25-Jahres-Angebot: 3.000 € Rabatt auf den smart #3 und 4.000 € Rabatt auf den smart #1, alle Ausstattungen und Optionen.

Alle Ladenetze für Elektroautos, ein Vergleich

EV-Ladenetzwerke

Elektrofahrzeuge haben die Mobilitätslandschaft verändert und bieten eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Alternative zum herkömmlichen Fahren. Um das unbeschwerte Fahrerlebnis zu maximieren, ist es jedoch wichtig, das richtige Ladesystem zu wählen. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Ladeoptionen untersuchen, die den Besitzern von Elektroautos zur Verfügung stehen. Elektroautos zur Verfügung stehen.Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Vergleich zwischen proprietären Ladesystemen und Abonnements.

Wenn Sie Ihr Elektrofahrzeug aufladen möchten, stehen Sie vor der Wahl, ob Sie eine Ladestation zu Hause installieren oder sich für ein Ladeabonnement entscheiden sollen. Diese Entscheidung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Ihrem Ladebedarf, Ihrem Budget und Ihren Fahrgewohnheiten. Die Ladestationen Heimladestationen bieten unübertroffene Bequemlichkeit und ermöglichen es Ihnen, Ihr Fahrzeug jederzeit aufzuladen, ohne zu reisen. Obwohl sie anfangs teuer sind, können sie sich langfristig aufgrund ihrer höheren Leistung und Effizienz als wirtschaftlich erweisen.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verschiedenen Ladesysteme, die von den Autoherstellern angeboten werden, wie Tesla Supercharger, Audi Charging, BMW ChargeNow und viele andere. Jeder Service hat seine eigenen Vor- und Nachteile und eine Reihe von Funktionen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Fahrer von Elektrofahrzeugen zugeschnitten sind.

Inhaltsverzeichnis

Installieren Sie eine Ladestation mit Ihrem gewerblich geleasten Auto.

Vergleich der Ladekosten: Eigentümer vs. Abonnement

Sollte man in eine Heimladestation investieren oder ein Abonnement abschließen?

Die Wahl zwischen einer Heimladestation und einem Abonnement hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich Ihres Ladebedarfs, Ihres Budgets und Ihrer Fahrgewohnheiten. Die Entscheidung für eine Heimladestation bietet eine große Bequemlichkeit, da Sie Ihr Elektrofahrzeug jederzeit aufladen können, ohne sich auf den Weg machen zu müssen. Darüber hinaus sind diese Ladestationen oftmals leistungsstärker als öffentliche Ladestationen, was die Ladezeit verkürzt und langfristig zu Einsparungen führen kann. Die Erstinstallation kann jedoch kostspielig sein und erfordert manchmal einen leistungsstärkeren Stromvertrag und einen speziellen Parkplatz.

Andererseits beseitigt ein Ladeabonnement die anfänglichen Kosten und bietet Flexibilität, indem es das Laden an verschiedenen öffentlichen Ladestationen ermöglicht. Darüber hinaus vereinfacht es die Sorgenfreiheit bei der Installation und Wartung einer Ladestation. Die Kosten für das öffentliche Laden können jedoch höher sein und die Verfügbarkeit von Ladestationen kann insbesondere in ländlichen Gebieten ein Problem darstellen, was zu potenziell längeren Ladezeiten führt.

Fazit: Wenn Sie über die finanziellen Mittel verfügen und Ihr Elektroauto regelmäßig nutzen, ist die Installation einer Ladestation für Ihr Auto eine gute Idee.die Installation einer Ladestation zu Hause. eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Wenn Ihr Budget jedoch knapp ist oder Sie Ihr Elektroauto nicht häufig nutzen, könnte ein Abonnement für eine Ladestation besser geeignet sein.

Welche unterschiedlichen Ladesysteme bieten die Autohersteller an?

TESLA SUPERCHARGER

Das Netzwerk von Tesla Superchargers, entwickelt und betrieben von TeslaInc. betriebene Supercharger-Netzwerk ist das weltweit schnellste Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge. Mit mehr als 50.000 Ladestationen in über 40 Ländern sind diese Stationen strategisch entlang der Hauptstraßen und in der Nähe von Annehmlichkeiten positioniert und bieten eine praktische Lösung für Fahrer, die ihr Fahrzeug unterwegs aufladen möchten.

Mit Ladegeschwindigkeiten von bis zu 250 kW ermöglichen die Tesla Supercharger den Fahrern, ihr Fahrzeug in nur 20 bis 30 Minuten aufzuladen, was Langstreckenfahrten praktikabler macht. Um die Nutzung zu vereinfachen, können Fahrer über die Tesla App die Stationen finden, Routen planen und Zahlungen vornehmen.

Das Tesla Supercharger-Netzwerk wird ständig erweitert, mit Plänen, bis 2022 weltweit mehr als 6.000 neue Ladestationen zu installieren. Was die Kosten betrifft, so variieren die Preise für das Aufladen von Land zu Land in Abhängigkeit von den lokalen Stromtarifen. In Frankreich z.B. liegt der Preis derzeit bei 0,26 € pro Kilowattstunde. Ursprünglich für Tesla-Besitzer gedacht, haben einige Länder einen Teil des Netzes auch für Fahrer anderer Elektrofahrzeuge geöffnet und damit den Zugang zu dieser Schnellladeinfrastruktur erweitert.

Audi Charging

Audi Charging ist ein umfassender Service für das Aufladen von Elektrofahrzeugen von Audi.AudiEr bietet ein flächendeckendes Netz von Wechselstrom- und Schnelllademöglichkeiten in ganz Europa.

Derzeit umfasst das Netzwerk fast 100.000 500.000 öffentliche Ladepunkte in 27 europäischen Ländern.Dort können Sie Ihren Audi e-tron e-tron aufladen. Audi e-tron zu laden. e-tron an Hochleistungsladestationen auf der Autobahn in nur 30 Minuten zu laden. Flexible Tarife wie Basic, Plus und Pro bieten Optionen für verschiedene Nutzerprofile, die durch ein vereinfachtes Zahlungssystem mit RFID-Karte oder der myAudi-App mit allen wichtigen Informationen unterstützt werden.

Es werden auch einzigartige Vorteile angeboten, wie z.B. ein kostenloses Jahresabonnement für neue Audi-Kunden von Elektrofahrzeugen, keine Belegungsgebühren während bestimmter Ladezeiten und Rabatte auf die Ladepreise mit dem Pro-Abonnement. 

In Zusammenarbeit mit IONITY entwickelt Audi Charging ein Schnellladenetzwerk auf Autobahnen, das beeindruckende Ladezeiten ermöglicht, wie z.B. nur 10 Minuten für die Wiederherstellung von 255 kmReichweite beim Audi Q6 e-tron, dank einer Ladeleistung von bis zu 320 kW. 

Die myAudi App bietet ein umfassendes Vertragsmanagement, die Verwaltung von Ladesitzungen, die Abfrage von Rechnungen sowie die Routenplanung, während die Audi Charging Hub Stationen in Nürnberg, Zürich und Frankfurt den Beginn einer neuen Ära des Aufladens markieren. Darüber hinaus verfolgt Audi einen nachhaltigen Ansatz, indem es für das Aufladen der Fahrzeuge Lithium-Ionen-Batterien aus zweiter Hand verwendet, die als Pufferakkumulatoren für das Aufladen mit Gleichstrom dienen.

BMW ChargeNow

BMW ChargeNow ist ein Ladedienst, der den Zugang zu öffentlicher Ladeinfrastruktur in Europa vereinfachen soll. Und so funktioniert es: Zunächst wählen Sie den passenden Tarif aus den verschiedenen verfügbaren Paketangeboten und registrieren sich, um loszulegen. Dann aktivieren Sie Ihre BMW Charging Card und laden die My BMW App herunter, um Zugang zu über 200.121 Ladepunkten in ganz Europa zu erhalten.

Sie können Ladepunkte in Ihrer Nähe, auf Ihrer Route oder an Ihrem Zielort ganz einfach mit Hilfe der Karte und der App finden. Sobald Sie diese gefunden haben, können Sie Ihre BMW Charging Card oder die My BMW App verwenden, um den Ladevorgang zu starten, mit der Möglichkeit, dass der Ladevorgang automatisch über Plug & Charge beginnt, je nach Kompatibilität des Ladepunkts und Ihres Fahrzeugs. 

Die Vorteile von BMW ChargeNow umfassen die Möglichkeit, an über 200.121 Ladepunkten in ganz Europa aufzuladen, die mit grüner Energie versorgt werden, einen einzigen Vertrag, der Zugang zum gesamten Ladenetzwerk bietet, vollständige Preistransparenz und einfache Kostenkontrolle sowie eine Komplettlösung mit der My BMW App, um Ihre Ladevorgänge zu lokalisieren, zu authentifizieren und zu verwalten. Ob Sie sich in der Innenstadt oder auf der Autobahn befinden, BMW ChargeNow macht Ihre Elektromobilität einfacher und bequemer.

myHyundai-Aufladung

Charge myHyundai ist ein Ladedienst, der den Zugang zur öffentlichen Ladeinfrastruktur über das Charge myHyundai Netzwerk vereinfacht. Zu Beginn können die Nutzer aus einer Reihe von Tarifangeboten wählen, die auf ihre Bedürfnisse und Fahrpräferenzen zugeschnitten sind, und sich dann registrieren, um loszulegen. Sobald die Karte aktiviert und die Charge myHyundai App heruntergeladen wurde, haben die Nutzer Zugang zu mehr als 200.121 Ladepunkten in ganz Europa. Mit Hilfe der Karte können sie Ladestationen in ihrer Nähe leicht finden und den Ladevorgang entweder mit der Ladekarte oder über die App starten. 


Zu den Vorteilen von Charge myHyundai gehören transparente Tarife, internationale Kompatibilität mit Ladepunkten in 23 europäischen Ländern, umfassender Ladekomfort durch einen einzigen Vertrag, eine einzige Karte und eine einzige Anwendung sowie ständiger Zugang zur Ladehistorie über das Online-Portal. Die Tarife beginnen bei 7,49 € pro Monat, mit einem Rabatt von 0,15 € pro kWh auf den empfohlenen Endverbraucherpreis. So können die Nutzer beispielsweise ihren Hyundai IONIQ 5 aufladen. von 10 % auf 80 % in 18 Minuten an den Schnellladestationen des IONITY-Netzes.

KIA charge easy

Kia Charge Easy ist ein öffentlicher Ladedienst, der für die Fahrer von KiaKia Ladegeräte sind für Personen gedacht, die hauptsächlich kurze Strecken fahren und zu Hause oder am Arbeitsplatz aufladen möchten. Im Gegensatz zu anderen Kia-Ladeoptionen gibt es bei Kia Charge Easy keine monatlichen Abonnementgebühren, so dass Sie nur bezahlen müssen, wenn Sie aufladen. Es bietet Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk von fast 48.950 Ladestationen in Frankreich, was durch eine einzige Kia Charge RFID-Karte und eine einzige Rechnung für alle Ladevorgänge vereinfacht wird.

Der Ladevorgang ist einfach, Sie müssen nur Ihr Fahrzeug an die Ladestation anschließen und die Kia Charge RFID-Karte verwenden. Dieser Service ist besonders für Gelegenheitsfahrer geeignet und ist eine praktische und kostengünstige Option für diejenigen, die ihr Fahrzeug unterwegs ohne monatliche Verpflichtung aufladen möchten.

Mobilize smart charge RENAULT

Mobilize Smart Charge von Renault ist eine intelligente Anwendung, die speziell für Fahrer von kompatiblen Renault Elektrofahrzeugen entwickelt wurde, um die Einsparungen beim Laden zu maximieren. Die Anwendung nutzt künstliche Intelligenz, um das Aufladen automatisch während der Nebenzeiten zu planen, in denen der Strom billiger ist, was zu erheblichen Einsparungen bei der Stromrechnung führen kann.

Darüber hinaus fördert es die Nutzung erneuerbarer Energien, indem es das Fahrzeug in Zeiten hoher Produktion von grüner Energie wie Sonnen- oder Windenergie auflädt. Sie kann mit Sowee, einem Tochterunternehmen von EDF, kombiniert werden, um die Einsparungen je nach Stromvertrag noch weiter zu optimieren. 

Diese Anwendung ist mit einigen neueren elektrischen Renault-Modellen kompatibel, die mit einem vernetzten Multimediasystem ausgestattet sind, darunter der Twingo E-Tech 100% elektrisch, der Twingo ZOE E-Tech 100% elektrisch (produziert nach dem 29. Oktober 2020), dem Kangoo E-Tech 10% Elektroantrieb und der Megane E-Tech 100% elektrisch.

We charge VOLKSWAGEN

We Charge ist der elektrische Ladedienst von Volkswagen. VolkswagenEr bietet den Besitzern von Elektrofahrzeugen eine bequeme Lösung für das Aufladen zu Hause und in ganz Europa. Mit über 600.000 verfügbaren Ladepunkten auf dem gesamten Kontinent bietet We Charge einen umfassenden Zugang, so dass die Nutzer nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs aufladen können.

Dieser Service bietet drei Tarife, die auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten sind: We Charge Free, ohne monatliche Kosten und nur für den verbrauchten Strom bezahlt, We Charge Go mit einer monatlichen Gebühr von 3,99 €, die günstige Tarife für das Aufladen bietet, und We Charge Plus mit einer monatlichen Gebühr von 13,99 €, die einen erweiterten Zugang zum Aufladenetzwerk über das Selected Partner Network bietet. Alle diese Tarife sind mit Plug & Charge kompatibel, wodurch das Aufladen noch einfacher wird. Mit einer speziellen Anwendung können die Nutzer Ladestationen in ihrer Nähe finden, deren Verfügbarkeit überprüfen und die Preisvorteile von We Charge nutzen, während sie ihr Volkswagen ID-Benutzerkonto bequem verwalten.

Mercedes lädt mich auf

Mercedes me Charge ist ein spezielles Ladenetzwerk für Mercedes-EQ-Fahrzeuge in Frankreich, das eine komplette und praktische Lösung für Fahrer von Elektrofahrzeugen bietet. Zu Beginn können die Nutzer einen Tarif wählen, der ihren Bedürfnissen entspricht, und sich einfach registrieren. Sobald die Ladekarte aktiviert und die Mercedes me App heruntergeladen wurde, haben sie Zugang zu einem umfangreichen Netzwerk von 200.121 Ladepunkten in ganz Europa. Die Suche nach Ladestationen in der Nähe wird durch eine Karte, die App oder das MBUX-System von Mercedes-Benz erleichtert. Mercedes-Benz. Einmal dort angekommen, ist der Ladevorgang über die Ladekarte, die Mercedes me App oder das MBUX-System einfach zu starten.

Mercedes me Charge bietet eine transparente Preisgestaltung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Ausgaben leicht zu verfolgen, sowie einen einzigen Vertrag für das Laden des Fahrzeugs in 23 europäischen Ländern mit schnellem und einfachem Zugang zu einem der größten Ladenetze des Kontinents. Der Komfort des Aufladens ist durch einen einzigen Vertrag, eine einzige Karte und einen einzigen Zugang vollständig, mit der Möglichkeit der automatischen Authentifizierung über die Plug & Charge-Verbindung, wenn die erforderlichen Bedingungen erfüllt sind. 

Die Nutzer können auch ihren Verbrauch und ihre Rechnungen online über das Mercedes me Charge Portal einsehen und ihre Verträge von zu Hause aus verwalten. Um schnell die nächstgelegene Ladestation zu finden, können die Fahrer die Mercedes me Charge Online-Karte nutzen, um Preise, Kompatibilität und Verfügbarkeit zu überprüfen.

NISSAN Ladung

Nissan Charge ist eine praktische Lösung für Besitzer von Elektrofahrzeugen. NissanSie bietet mehrere wesentliche Vorteile. Zunächst einmal bietet es Zugang zu einem der größten Netzwerke von öffentlichen Ladestationen in Europa. Mit Hilfe einer speziellen Anwendung können Sie die Ladepunkte leicht finden und ihre Verfügbarkeit überprüfen, wobei Sie im Nissan-Netzwerk und bei den teilnehmenden Betreibern von Ladestationen Vorzugstarife erhalten. Zusätzlich kann ein Nissan-Ladeausweis über die App oder das Benutzerportal bestellt werden, was den Ladevorgang erheblich vereinfacht und die Nutzung an den meisten europäischen Ladestationen ermöglicht, selbst wenn die App keine Fernsteuerung zulässt.

Die Anwendung bietet auch ein unkompliziertes Ladeerlebnis mit Funktionen wie der Suche nach Ladestationen nach bestimmten Kriterien, Echtzeit-Updates zu den Ladepunkten, Verwaltung des persönlichen Kontos und Abruf von Rechnungen sowie einer integrierten interaktiven Karte, auf der Sie Ladestationen leicht finden können. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Nissan Charge den Ladevorgang für Nissan-Elektrofahrzeuge unglaublich einfach macht, so dass die Besitzer ihre Fahrten in vollen Zügen genießen können und gleichzeitig zu einer umweltfreundlicheren Zukunft beitragen.

Übersichtstabelle der verschiedenen Ladesysteme, die von den Autoherstellern angeboten werden

Service Hauptfunktionen Vorteile Nachteile
Tesla Supercharger Erweitertes und schnelles Ladenetzwerk Aufladen in 20-30 Minuten Hohe Kosten
Audi Charging Zugang zu einem Wechselstrom- und Schnellladenetzwerk Flexible Tarife und exklusive Vorteile Begrenzte geografische Abdeckung
BMW ChargeNow Zugang zu einem großen Netz von Ladepunkten Einheitlicher Vertrag und zentrale Rechnungsstellung Erfordert ein Abonnement
myHyundai-Aufladung Bedarfsgerechtes Tarifangebot Zugang zu Ladestationen in Europa Keine Schnellladung in Frankreich
Kia Charge Easy Aufladen ohne Abonnement Kostengünstige Lösung für Gelegenheitsfahrer Begrenztes Ladenetzwerk
Mobilize Smart Charge Renault Optimierung der Einsparungen beim Aufladen fördert die Nutzung von erneuerbaren Energien Anwendung nur mit bestimmten Renault-Modellen kompatibel
We Charge Volkswagen Zugang zu einem umfassenden Ladenetzwerk in Europa Tarife, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind Erfordert ein kompatibles Smartphone
Mercedes lädt mich auf Voller Ladekomfort mit einem einzigen Vertrag Zugang zu einem umfangreichen Netz von Ladestationen Überdurchschnittlich hohe Gebühren
NISSAN Ladung Zugang zu einem umfassenden Netz von Ladestationen Intuitive Anwendung und Ladeschild Weniger geografische Abdeckung als einige Wettbewerber

Die wichtigsten Netze von Ladestationen in Frankreich

Netzwerk Anzahl der Terminals Arten von Anschlüssen Abdeckung Preise
Tesla 4644 Supercharger (bis zu 250 kW) Hauptsächlich entlang von Autobahnen 0,36 €/kWh
Ionity 1700 Schnellladestationen (bis zu 350 kW) Autobahnen und Hauptverkehrsstraßen 0,79 €/kWh
TotalEnergies 1073 Schnell- und Normalladestationen Nationale Abdeckung 0,52 €/kWh (bis 50 kW)
Fastned 300 Schnellladestationen (bis zu 350 kW) Hauptsächlich entlang von Autobahnen 0,59 €/kWh
Izivia 8000 Normale und beschleunigte Ladestationen Nationale Abdeckung 0,40 €/kWh (bis 22 kW)
Allego 15 000+ Schnell- und Normalladestationen Europa, davon 3.000 in Frankreich Ab 0,30 €/kWh
Alizé 3 000+ Normale und beschleunigte Ladestationen Frankreich Ab 0,25 €/kWh
Driveco 2 000+ Schnell- und Normalladestationen Frankreich Ab 0,30 €/kWh
EVzen 1 500+ Schnell- und Normalladestationen Frankreich Ab 0,40 €/kWh
Freshmile 1 000+ Schnell- und Normalladestationen Frankreich Ab 0,35 €/kWh
KiWhi Pass 1 000+ Schnell- und Normalladestationen Frankreich Ab 0,29 €/kWh

Nutzung einer Ladestation: Die wichtigsten Schritte, die Sie unternehmen müssen

Ein praktischer Leitfaden zur Auswahl des besten Ladesystems für Ihr Fahrzeug

Die Wahl des richtigen Ladesystems für Ihr Elektrofahrzeug ist entscheidend für ein sorgenfreies Fahrerlebnis. Hier sind einige nützliche Informationen, die Sie bei Ihrer Wahl unterstützen.

Arten von Ladesteckdosen für Elektroautos

1. Haushaltssteckdose (Modus 1)

Die Haushaltssteckdose ist die einfachste Lösung, aber sie hat ihre Grenzen. Sie wird für eine zusätzliche Aufladung empfohlen, aber ihre Leistung ist auf 10A (2,3 kW) begrenzt. Dies bedeutet, dass das Aufladen an einer Haushaltssteckdose sehr langsam ist, insbesondere für Elektroautos mit großen Batterien. Ein Renault ZOE mit einer 52 kWh Batterie benötigt beispielsweise mehr als 20 Stunden für eine vollständige Ladung.

2. Green'Up Steckdose

Die Green'Up-Stecker ist eine verbesserte Version der Haushaltssteckdose. Sie bietet eine Ladeleistung von 3,7 kW (16A) und kann leicht von einem Techniker installiert werden. Sie benötigen jedoch ein Green'Up-Kabel.

3. Buchse Typ 2

Die Stecker Typ 2 ist der europäische Standard für das Laden mit Wechselstrom (AC). Er ist in Europa weit verbreitet und findet sich an den meisten öffentlichen Ladestationen und Wallboxen zu Hause. Er bietet eine höhere Ladeleistung als die Haushaltssteckdose.

Die CCS-Combo-Stecker ist für das schnelle Aufladen mit Gleichstrom (DC) an Schnell- und Ultra-Schnellladestationen konzipiert. Sie ist ideal für lange Fahrten, aber nicht für die Installation zu Hause geeignet.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei der Wahl des Ladesystems für Ihr Elektroauto entscheidend ist, Ihre spezifischen Bedürfnisse, Ihr Budget und Ihre Fahrgewohnheiten zu berücksichtigen. Ob Sie sich für die Installation einer Ladestation zu Hause entscheiden oder ein Ladeabonnement bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Sie die Vor- und Nachteile jeder Option verstehen.

Um Ihnen den Übergang zum elektrischen Fahren zu erleichtern und Sie bei der Installation von Ladestationen zu unterstützen, ist Beev da, um Sie zu begleiten. Ihr Fachwissen auf dem Gebiet des elektrischen Aufladens kann Sie bei der Auswahl des besten Systems für Ihre Situation unterstützen und so ein reibungsloses und effizientes Aufladeerlebnis gewährleisten.

Bild von Imane BENSALAH
Imane BENSALAH

Erkunden Sie mit mir die Revolution der nachhaltigen Mobilität durch meine Artikel über Elektrofahrzeuge. Entscheiden Sie sich für ein umweltfreundliches und leistungsstarkes Fahren, indem Sie auf Elektrofahrzeuge umsteigen. Sind Sie bereit für den Wechsel? Ich begleite Sie bei Ihrem Übergang zu einem grüneren Fahrstil!

Tags :

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen

Entdecken Sie unseren Newsletter

Lesen Sie auch
Recht auf Aufnahme

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen