smart 25-Jahres-Angebot: 3.000 € Rabatt auf den smart #3 und 4.000 € Rabatt auf den smart #1, alle Ausstattungen und Optionen.

Wie kann ich mein Elektroauto an einer öffentlichen Ladestation aufladen?

Öffentliche Ladestationen

Angesichts der Dringlichkeit des Klimaschutzes und der Notwendigkeit, die CO2-Emissionen zu reduzieren, ist der Markt für Elektrofahrzeuge ein erhebliches Wachstum. Es wird erwartet, dass sie zwei Drittel des gesamten Elektrofahrzeugmarktes ausmachen werden. weltweit verkaufen. von leichten Fahrzeugen im Jahr 2035 ausmachen, so EV Volume. Dieser ökologische Übergang führt daher zu einigen praktischen Fragen über das Aufladen von Elektrofahrzeugen außerhalb des Hauses. Am 1ᵉʳ Januar 2024 gab es in Frankreich 40.201 Stationen und 118.009 Ladepunkte. laut Bison futé. Dieser Artikel bietet Ihnen Klarheit über die Nutzung von öffentlichen Ladestationen für derzeitige und zukünftige Besitzer von Elektroautos. Entdecken Sie einen umfassenden Leitfaden, um das Aufladen unterwegs zu erleichtern.

 

Lesen Sie auch → →. Die besten Ladestationen in Frankreich

Inhaltsverzeichnis

Unsere Experten antworten Ihnen mit einem Lächeln

Montag bis Freitag
9.00 Uhr 12.30 Uhr - 14.00 Uhr 19.00 Uhr

Was ist eine öffentliche Ladestation?

Was sind die verschiedenen Arten von Ladestationen?

Das Verständnis der verschiedenen Arten von Ladestationen ist wichtig, um sie besser nutzen zu können und die Nutzung Ihres Elektrofahrzeugs zu optimieren. Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Arten von Ladestationen, die zur Verfügung stehen.

Art der Aufladung Leistung Nachfüllzeit Beschreibung
Standard (oder langsam)
Bis zu 3,7 kW
8-12 Stunden
Ideal für nächtliche Aufladungen zu Hause oder am Arbeitsplatz.
Beschleunigt
Von 7 kW bis 22 kW
3-4 Stunden
Geeignet für öffentliche Parkplätze, Einkaufszentren und bestimmte Arbeitsplätze.
Schnell
Von 43 kW bis 50 kW
30 Minuten bei 80% Last
Verfügbar auf Raststätten und Tankstellen. Verwendet hauptsächlich CHAdeMO- und CCS-Anschlüsse.
Sehr schnell
Mehr als 100 kW
Weniger als 20 Minuten für 80%ige Ladung
Ideal für lange Fahrten, verfügbar an Ladestationen der neuesten Generation.

Die Ladeinfrastruktur entwickelt sich schnell, und mehrere Netzwerke bieten geeignete Lösungen an:

 

  • Ionity Ein Netzwerk für ultraschnelles Aufladen in Europa, das Stationen mit einer Leistung von bis zu 350 kW für kompatible Fahrzeuge bietet.

 

  • ChargePoint ChargePoint: Bietet eine breite Palette an Ladelösungen, von beschleunigten Ladestationen bis hin zu Schnellladestationen, die in vielen Ländern verfügbar sind.

 

  • ENEDIS : Stellt beschleunigte Ladestationen im öffentlichen Raum auf, die den Zugang zum Aufladen für alle Nutzer von Elektrofahrzeugen erleichtern.

Jede Art von Ladestation hat ihre Besonderheiten, und die Wahl der richtigen hängt von mehreren Faktoren ab (Fahrzeugmodell, Fahrgewohnheiten). Die Ladesäulennetze werden weiter ausgebaut und bieten mehr Flexibilität und Bequemlichkeit.

Lesen Sie auch → →. Top 10 der besten Ladestationen auf dem Markt im Jahr 2023

Wie können Sie sie lokalisieren?

Das einfache Auffinden einer Ladestation ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Elektrofahrzeug immer aufgeladen und einsatzbereit ist. Hier finden Sie Anwendungen und Online-Tools, mit denen Sie öffentliche Ladestationen einfach finden können:

  • PlugShare Eine der umfassendsten und am häufigsten genutzten Anwendungen. Sie bietet eine interaktive Karte, die die Standorte der Ladestationen anzeigt, aber auch Nutzerbewertungen, Fotos und Details zu den verfügbaren Steckertypen. PlugShare bietet auch die Möglichkeit, die Ergebnisse nach Ladeart (Standard, beschleunigt, schnell), Netzwerk und Erreichbarkeit zu filtern.

 

  • ChargeMap ChargeMap ist eine weitere Anwendung, die bei Fahrern von Elektrofahrzeugen beliebt ist. Sie bietet detaillierte Informationen über Ladestationen in Europa, einschließlich der Art der Anschlüsse, der Ladeleistung und der Zugangszeiten. ChargeMap bietet seinen Nutzern auch die Möglichkeit, neue Ladepunkte zu teilen oder bestehende Informationen zu aktualisieren.

 

  • A Better Route Planner (ABRP) : Für diejenigen, die eine lange Reise planen, ist ABRP das ideale Werkzeug. Diese Anwendung bietet optimierte Routen für Elektrofahrzeuge, wobei der Ladezustand der Batterie, das Fahrzeugmodell und die Standorte der Schnellladestationen auf Ihrer Strecke berücksichtigt werden.

 

  • Tesla Destination Charging und Tesla Supercharger : Tesla bietet seinen Nutzern zwei Ladenetzwerke an, die Supercharger für schnelles Aufladen auf langen Strecken und die "Destination Chargers", die sich eher für längeres Aufladen eignen und in Hotels, Restaurants und Einkaufszentren verfügbar sind.
Kriterien PlugShare ChargeMap A Better Route Planner (ABRP)
Abdeckung
Weltweit
Hauptsächlich in Europa
Weltweit
Verfügbare Sprachen
Mehrsprachig
Mehrsprachig
Hauptsächlich Englisch
+
Vollständiges Inventar der Ladestationen, Aktive Gemeinschaft für den Austausch von Meinungen, Möglichkeit, die Ladestationen nach Steckertyp und Ladegeschwindigkeit zu filtern.
Detaillierte Karte der Ladestationen in Europa, Leistungsstarke Filter zur Lokalisierung von Stationen nach Bedarf, Chargemap Pass für einfachen Zugang zu vielen Ladestationen
Optimierte Routenplanung für Elektrofahrzeuge, Berücksichtigt dieReichweite und den Ladebedarf, Geeignet für lange Strecken
-
Benutzeroberfläche kann bei einigen Geräten verbessert werden
Weniger Abdeckung außerhalb Europas, Einige Funktionen erfordern den Chargemap Pass
Weniger auf die Gemeinschaft und den Meinungsaustausch zwischen Nutzern ausgerichtet, Hauptsächlich in Englisch, möglicherweise ein Nachteil für Nicht-Englischsprachige.

Wie bereiten Sie Ihr Elektrofahrzeug auf das Aufladen vor?

Was sind die richtigen Schritte?

Identifizieren Sie die Ladestation

Verwenden Sie Anwendungen wie die oben beschriebenen, um öffentliche Ladestationen in Ihrer Umgebung zu finden. Sie werden von Gebietskörperschaften oder privaten Betreibern betrieben und können an verschiedenen Orten (Parkplätze, öffentliche Plätze, Autobahnen) gefunden werden.

Sicherstellung des Zugangs

Einige Ladesäulen akzeptieren die Zahlung per Kreditkarte, aber die meisten benötigen einen RFID-Badge oder eine mobile Anwendung, um die Klappe zu entriegeln. RFID-Badges sind oft interoperabel, d.h. Sie können mit einer einzigen Karte Zugang zu mehreren Ladenetzwerken erhalten.

Führen Sie vor dem Anschluss die richtigen Prüfungen durch

Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug und das Kabel mit der Ladestation kompatibel sind. Die meisten öffentlichen Ladestationen bieten verschiedene Arten von Steckern (Typ 2 ist der Standard in Europa) und verschiedene Leistungsstufen an. Wählen Sie die für Ihr Elektrofahrzeug geeignete Leistungsstufe. Dadurch wird eine Beschädigung der Batterie vermieden.

Aufladen

Sobald die Ladestation identifiziert und das Fahrzeug richtig angeschlossen ist, kann der Ladevorgang beginnen. Einige Ladestationen bieten die Möglichkeit, den Ladevorgang über ein integriertes Kommunikationstablett zu verfolgen, das Informationen wie Ladezeit, verbrauchte Energie und Kosten anzeigt.

Überprüfen Sie die Preisgestaltung

Der Preis für das Aufladen an einer öffentlichen Ladestation variiert je nach Betreiber, Art des Aufladens (normal, beschleunigt, schnell) und manchmal auch nach der Tageszeit. Überprüfen Sie die Preise, bevor Sie mit dem Laden beginnen, um Überraschungen zu vermeiden.

 

Lesen Sie auch →→. Ladesäule: Der neue QR-Code-Betrug

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die verfügbaren Zahlungsoptionen sind vielfältig, um den Bedürfnissen jedes Nutzers gerecht zu werden. Sie haben die Möglichkeit, mit verschiedenen Zahlungsmethoden zu bezahlen:

 

  • Die mobile Anwendung : Sie bietet eine bemerkenswerte Benutzerfreundlichkeit und ermöglicht es den Nutzern, über ihr Smartphone die Ladestationen zu lokalisieren, einen Ladevorgang zu starten und zu bezahlen.

 

  • Die Bankkarte : Sie ist eine praktische Option für gelegentliche Nutzer oder diejenigen, die sich nicht mit Abonnements oder speziellen Anwendungen belasten möchten.

 

  • Das Abonnement : Es stellt eine wirtschaftliche Lösung für regelmäßige Nutzer von Elektrofahrzeugen dar. Es ermöglicht den Zugang zu einem Netz von Ladestationen zu ermäßigten Preisen.

 

Hinweis: Einige Anbieter bieten kostenlose Aufladungen oder reduzierte Tarife während bestimmter Stunden an. 

Gut zu wissen

Kann eine öffentliche Ladestation zwei Fahrzeuge gleichzeitig aufladen?

Ja, aber die Ladeleistung wird zwischen den beiden Elektroautos geteilt.

Gibt es öffentliche Ladestationen, die ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben werden?

Ja, Solar- und Windenergie können für eine umweltfreundlichere Aufladung genutzt werden.

Kann ich die Treuepunkte einer Supermarktkette für das Aufladen an ihren öffentlichen Ladestationen verwenden?

Einige Betreiber haben Partnerschaften mit Supermarktketten. Diese können den Inhabern ihrer Kundenkarten Vorteile oder Rabatte anbieten.

Kann ich eine Benachrichtigung auf meinem Telefon erhalten, wenn eine öffentliche Ladestation in der Nähe frei wird?

Die meisten Ladeanwendungen haben eine Option, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn eine Ladestation frei wird.

Bild von Adrien-Maxime MENSAH
Adrien-Maxime MENSAH

Wenn Sie an die Elektrifizierung von Fahrzeugen glauben, haben Sie bereits die Hälfte des Weges zum ökologischen Wandel zurückgelegt.

Tags :

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen

Entdecken Sie unseren Newsletter

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen