Wie pflegt man ein Elektroauto richtig?

Beew new header image

Jedes Auto muss gut gepflegt werden, wenn Sie seine Lebensdauer maximieren wollen. Ein Elektrofahrzeug hat jedoch einige Besonderheiten im Vergleich zu einem Auto mit Verbrennungsmotor. Neben den unterschiedlichen Teilen führen die Besonderheiten eines Elektrofahrzeugs dazu, dass nicht alle Werkstätten die Wartung übernehmen. Neben der Wartung in der Werkstatt gibt es auch Vorsichtsmaßnahmen und verschiedene Techniken, um ein Elektroauto zu waschen. Welche Methoden gibt es, um ein Fahrzeug zu waschen? Welche ist am besten geeignet, um ein Elektroauto zu waschen? Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen vor dem Waschen eines Elektrofahrzeugs getroffen werden?
Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen und Ihr Elektroauto ohne das Risiko von Schäden pflegen, haben wir die verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Techniken zur Autowäsche aufgelistet und verglichen.

Wir geben Ihnen einige Tipps zur Pflege Ihres Elektrofahrzeugs. Wussten Sie, dass es heute möglich ist, die Buchung und das Waschen Ihres Fahrzeugs zu vereinfachen? WashMee hilft Ihnen dabei, mit wenigen Klicks eine Dienstleistung bei einer Station in Ihrer Nähe oder direkt an einem Ort Ihrer Wahl zu bestellen! Mehr dazu am Ende des Artikels.

Inhaltsverzeichnis

Entdecken Sie die bei Beev erhältlichen Elektroautos

Die Wartung Ihres Elektroautos

Was sich im Vergleich zu einem Auto mit Verbrennungsmotor ändert

Wie wäscht man ein Elektroauto?

Im Gegensatz zu einem "klassischen" Auto, also einem Auto mit Verbrennungsmotor, wird ein Elektroauto nicht von einem Verbrennungsmotor angetrieben. Wie der Name schon sagt, wird das Auto von einem Elektromotor angetrieben.

Alle mechanischen Teile und alle mit der Verbrennung verbundenen Organe sind in Ihrem Elektrofahrzeug nicht vorhanden. Das bedeutet, dassweniger Teile ausgetauscht oder gewartet werden müssen, wie z.B. :

  • Die Kerzen ;
  • Das Öl ;
  • Der Zahnriemen ;
  • Die Zylinderkopfdichtung ;
  • Der Vergaser.

Diese Verschleißteile können teuer sein (durchschnittlich 600 € für einen Verteilerkasten), was die Wartung eines Elektrofahrzeugs erheblich billiger macht.

Sie können also den Ölwechsel, viele Verschleißteile, aber auch die Kupplung und das Getriebe vergessen, da es diese bei einem Elektroauto nicht gibt.

⚠️Stattdessen müssen Sie mit dem Vorhandensein eines umfangreichen elektrischen Systems rechnen, dessen Komponenten selbstverständlich überprüft werden müssen.

Was Sie bei der Wartung Ihres Elektroautos überprüfen sollten

Ein Elektrofahrzeug wird von einem Elektromotor und einer Batterie angetrieben. Die Kontrolle der Batterie ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, manche verlangen eine jährliche Überprüfung. Glücklicherweise wird die Lebensdauer der Batterie heutzutage immer länger.

Eine Batterie für ein Elektroauto muss jedoch regelmäßig aufgeladen werden und kann bei unsachgemäßem Gebrauch verschleißen, wie jede andere Art von Batterie auch. Um sicherzustellen, dass die Batterie mehrere Jahre hält, sollten Sie Ihr Fahrzeug nicht unnötig lange an der Steckdose lassen. Einige Batterien haben eine Ladezeitanzeige: Nutzen Sie diese, um das Laden zu planen.

Das elektrische System erfordert eine Überprüfung seiner Komponenten (Ladesystem, Stromkreise usw.), die auch bei der technischen Kontrolle überprüft werden. Es ist daher wichtig, dass Sie diese regelmäßig von Ihrer Werkstatt prüfen lassen, wenn Sie nicht in die Nachprüfung gehen wollen.

Schließlich hat auch ein Elektrofahrzeug herkömmliche mechanische Teile und Verschleißteile: Komponenten des Bremssystems (Bremsbeläge, Bremsscheiben), Reifen, Flüssigkeiten usw. Es ist nicht so einfach, die Teile zu wechseln. Die Bremsen eines Elektrofahrzeugs werden jedoch weniger beansprucht als die eines Autos mit Verbrennungsmotor, so dass die Teile aufgrund der regenerativen Bremsen seltener ausgetauscht werden müssen.

Eine Werkstatt für die Wartung Ihres Elektrofahrzeugs finden

Was auch immer Ihr Fahrzeug ist, Eine Werkstatt zu finden, ist nicht einfach. ist nicht unbedingt einfach: Der Wettbewerb ist hart und das Angebot sehr groß! Unabhängige Werkstätten gibt es neben Autozentren (Norauto, Midas, etc.) und Autohändlern. Alternative Praktiken wie solidarische Werkstätten haben sich ebenfalls entwickelt.

Diese verschiedenen Werkstätten haben zum Teil sehr unterschiedliche Preise, die sich nicht nur auf den Preis der Teile selbst beziehen, sondern auch auf die Arbeitskosten pro Stunde, die sogar von einer Region zur anderen variieren (bis zu 40 Euro pro Stunde). 40% teurer in der Île-de-France im Vergleich zum französischen Durchschnitt). Die Rechnungen können daher von einer Werkstatt zur anderen erheblich variieren.

Beim Fahren eines Elektrofahrzeugs kommt eine Schwierigkeit hinzu: Nicht alle Werkstätten akzeptieren Elektroautos. Sie müssen ein zugelassener Techniker sein, um am elektrischen System Ihres Fahrzeugs arbeiten zu dürfen.

Diese Befähigung gibt es schon seit mehreren Jahren. Norm NF C 18-550Diese Norm garantiert, dass Ihre Werkstatt mit Ihrem Elektrofahrzeug umgehen kann. Keine Sorge: Mit dem Wachstum des Elektromarktes verfügen immer mehr Werkstätten über diese Berechtigung und es gibt sogar spezialisierte Werkstätten, neben Ihrem Autohändler, der sich selbstverständlich um Ihr Fahrzeug kümmern kann.

Klassische Arbeiten wie der Wechsel der Bremsbeläge, der Reifen oder andere Wartungsarbeiten, bei denen nicht am elektrischen System gearbeitet wird, können von jedem Mechaniker durchgeführt werden.

Sicherstellen, dass Ihr Elektrofahrzeug richtig gewartet wird

Sie haben es verstanden: Die Wartung eines Elektrofahrzeugs unterscheidet sich von der eines Autos mit Verbrennungsmotor und erfordert insbesondere, dass Sie einen zugelassenen Fachmann finden, der an der elektrischen Anlage arbeitet.

Die Unterschiede zu einem Auto mit Verbrennungsmotor führen auch zu einer einfacheren und billigeren Wartung, da Ihr Fahrzeug viel weniger Teile hat und die Teile, die es behält, wie das Bremssystem, weniger schnell verschleißen können.

Die Batterie muss ebenfalls gut gepflegt werden, wobei insbesondere auf die Temperatur (Innenparken wird empfohlen) und die Ladung zu achten ist.

Ansonsten ist die Wartung eines Elektrofahrzeugs ziemlich klassisch und ähnelt der eines jeden anderen Fahrzeugs. Sie sollten regelmäßig den Reifendruck und den Füllstand der Scheibenwaschanlage überprüfen, abgenutzte Wischerblätter austauschen und Ihr Auto regelmäßig reinigen, um Korrosion zu vermeiden, die es beschädigen könnte.

Waschen Ihres Elektroautos

Wie bereite ich die Wäsche meines Elektrofahrzeugs richtig vor?

Ein Elektroauto im Regen zu fahren oder es zu waschen sind Praktiken, die Sie ohne Angst vor einem Stromschlag durchführen können, auch wenn Ihr Wissenschaftslehrer Ihnen das Gegenteil beigebracht hat! 


Sie können beruhigt reisen und Ihr sauberes und gut erhaltenes Elektroauto genießen, wenn Sie einige Grundregeln beachten: 

  • Reinigen Sie Ihr Auto nicht, wenn es geladen wird.
  • Schalten Sie alle automatischen Komponenten aus, die für den Betrieb Ihres Fahrzeugs nicht notwendig sind, wie z.B. die Scheibenwischer. 
  • Vermeiden Sie Wasser im Bereich des Motors und der Batterien, die sich normalerweise unter dem Fahrzeug befinden. 
  • Waschen Sie die Ladestation nicht mit Wasser, da dies zu Kurzschlüssen führen kann...
Wie wäscht man ein Elektroauto?

Vergleich der Autowaschmethoden

Das Waschen eines Elektrofahrzeugs erfordert keine besonderen Einrichtungen im Vergleich zu einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Bevor Sie Ihr Fahrzeug mit einer der unten aufgeführten Techniken waschen, ist es wichtig, dass Sie die Bedienungsanleitung des Herstellers lesen. Einige Hersteller empfehlen bestimmte Waschtechniken oder geben einige modellspezifische Ratschläge und genauere Informationen über die Lage der Batterien.

Tunnelreinigung eine neue, schnelle und einfache Methode

Während einer Tunnelreinigung durchläuft Ihr Fahrzeug eine Reihe von Schritten und Maschinen. Daher müssen Sie Ihr Auto eingeschaltet lassen, in der Stellung "N" (Neutral), sicherstellen, dass es genug Batterie hat, die Handbremse nicht anziehen, alle automatischen Hilfen, die für den Betrieb des Fahrzeugs nicht notwendig sind, ausschalten und die Rückspiegel nicht vergessen. Wenn Sie eine abklappbare oder abnehmbare Antenne haben, vergessen Sie nicht, diese zu entfernen. 

Hinweis: Achtung: Bevor Sie Ihr Auto in einem Tunnel waschen lassen, vergewissern Sie sich, dass das Programm nicht die Reinigung des Fahrgestells und des Unterbodens mit Hochdruckstrahlen beinhaltet. Dies ist bei einem Elektroauto nicht empfehlenswert, da sich dort oft die Batterien befinden. 

Portalreinigung, lassen Sie die Maschine die Arbeit für Sie erledigen!

Sehr ähnlich der Tunnelwäsche, daher sind unsere Ratschläge in Bezug auf die Antenne, die Automatikfunktionen, die Spiegel und das gewählte Programm identisch. Im Gegensatz zur Tunnelwäsche müssen Sie jedoch den Motor abstellen, die Handbremse anziehen und das Fahrzeug verlassen. 

Wie wäscht man ein Elektroauto?

Hochdruckreinigung, Vorsicht mit dem Wasserstrahl...

Die Hochdruckwäsche ist sehr praktisch, wirtschaftlich und schnell und gehört zu den beliebtesten Autowäschen bei Fahrern, die ihr Fahrzeug regelmäßig waschen. Bei einem Elektrofahrzeug ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Wasser nur auf Teile trifft, die keine elektrischen Elemente enthalten, wie z.B. den Unterboden, den Motor oder die Stelle, an der sich der Stecker befindet. Wenn Sie das Fahrzeug nach jeder Hochdruckreinigung mit einem Mikrofasertuch oder einem Fensterleder trocknen, wird die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Wasser eindringt oder stehen bleibt und das System des Fahrzeugs beschädigt. Diese Trocknungstechnik sorgt für einen schönen Glanz. 

Handwäsche mit wenig oder ohne Wasser, DIE umweltfreundliche Lösung

Ja, Sie haben richtig gelesen! Es ist heute möglich, ein Auto mit wenig (max. 10 L Wasser für eine komplette Reinigung) oder ganz ohne Wasser (ich versichere Ihnen) auf umweltfreundliche Weise und mit biologisch abbaubaren Produkten zu waschen. Diese Technik empfehlen wir Ihnen natürlich. Es gibt kein Risiko von Kurzschlüssen und Sie haben die Garantie, dass Ihr Fahrzeug wieder so aussieht, als hätten Sie es beim Händler abgegeben!
Außerdem müssen Sie sich um nichts kümmern, egal ob Sie zu Hause, im Büro oder in einem festen Zentrum sind, Sie müssen nur Ihre Schlüssel einem Wäscher anvertrauen. Die Autowäsche wird nicht länger eine lästige Pflicht oder eine weitere Aufgabe auf Ihrer To-Do-Liste sein!

Wie wäscht man ein Elektroauto?

Jetzt, da Sie alles über die verschiedenen Waschtechniken wissen, müssen Sie nur noch die richtige Wahl treffen.
Um Ihnen diese Aufgabe zu erleichtern und die richtige Station oder den richtigen Wäscher in Ihrer Nähe zu finden, WashMee ist die Referenz in diesem Bereich. Entdecken Sie, vergleichen Sie, wählen Sie die gewünschte Waschanlage und buchen Sie mit wenigen Klicks.

Möchten Sie eine Ladestation installieren?

Unsere Beev-Experten werden Ihnen ein Angebot unterbreiten, das auf Ihre Bedürfnisse und Projekte zugeschnitten ist.

Stellen Sie jetzt Ihren Antrag!

Bild von chanezdjoudi
chanezdjoudi

Tags :

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen

Entdecken Sie unseren Newsletter

Lesen Sie auch
tesla-model-3-performance-2024-frandroid-model-3-performance

Mit Beev

Wechseln Sie zu

oder installieren Sie Ihren

Für Privatpersonen und Unternehmen